Initiative ist unternehmerisch.

Initiative ist unternehmerisch.

Unternehmerisch denkende und handelnde Männer und Frauen sind für ihr berufliches Aufgabenfeld selbst verantwortlich. Selbständigkeit gehört zu ihrem Lebensentwurf. Initiative bildet ein Netzwerk speziell für Mittelständler und Freiberufler.

Initiative ist evangelisch.

Initiative ist evangelisch.

Beruf ist nach reformatorischem Verständnis immer auch Berufung und verpflichtet zu christlicher Verantwortung und zum Dienst am Nächsten. Initiative arbeitet bewusst mit den evangelischen Kichen zusammen und praktiziert gleichzeitig ökumenische Offenheit.

Initiative ist solidarisch.

Initiative ist solidarisch.

Initiative-Mitglieder und Freunde bilden ein Netzwerk des Vertrauens. Dabei spielt der berufliche und persönliche Erfahrungsaustausch eine ausschlaggebende Rolle: etwa bei Tagungen, im Rahmen unseres Hospitationsprogrammes und bei Unternehmerbesuchen.

Initiative ist praktisch.

Initiative ist praktisch.

Alle Aktivitäten von Initiative sind auf praktische Umsetzung ausgerichtet. Das spiegelt sich in den Themen der Regional- und Jahrestagungen ebenso wieder, wie bei Betriebsbesichtigungen. Auch der jährliche an Beispielhafte Unternehmer/innen verliehene Initiative-Preis legt davon Zeugnis ab.

Initiative e.V.

Initiative e. V. ermutigt Menschen, ihr berufliches Handeln in christlicher Verantwortung auszuüben. Dass dies möglich ist, zeigen die ca. 600 Führungskräfte aus Wirtschaft, Kirche und Hochschulen sowie Vertreter der freien Berufe täglich aufs Neue. Sie denken unternehmerisch, evangelisch, solidarisch, praktisch.

Aktuelles

Regionaltagungen 2016/2017

Themen und Anmeldungen unter Tagungen/Termine

Jetzt Mitglied werden!

Gehören Sie einem „Netzwerk des Vertrauens“ an und profitieren Sie von unseren regelmäßigen Veranstaltungen mit Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden zur praktischen Betriebsführung und christlicher Wertebindung. Stellen Sie Kontakte zu mittelständischen Unternehmen in Deutschland her.

© 2016 INITIATIVE E.V.